Datenschutz

1) Allgemeines

Für BCD Travel ist der Schutz der Privatsphäre und persönlicher Daten von großer Wichtigkeit. Diesem Aspekt schenkt BCD Travel auch in der Umsetzung seiner Internet-Aktivitäten hohe Beachtung.

Um die Nutzerdaten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen bestmöglich zu schützen, setzt BCD Travel technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Gemäß der technischen Entwicklung wird BCD Travel diese Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich verbessern, kann für etwaigen Missbrauch jedoch nicht haften.

2) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität des Nutzers zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie der richtige Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Teilnehmer- oder Anschlusskennung (User-ID), persönliches Kennwort, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Kreditkartennummer und die Bankverbindung. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter. Die personenbezogenen Daten werden in automatischen Dateien gespeichert und unter Beachtung der geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften verarbeitet und genutzt.

3) Anonymisierte Daten

Bei jedem Zugriff auf Inhalte dieses Online-Buchungsportals werden automatisch auch allgemeine Informationen gespeichert (z.B. Anzahl und Dauer der Besuche einzelner Seiten). Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Internetangebotes genutzt.

4) Wichtig für Reisende in die USA

Aufgrund eines US-Bundesgesetzes zur Terroristenfahndung sind die Fluggesellschaften gezwungen, die Flug- und Reservierungsangaben jedes Passagiers vor der Einreise den US-Einreisebehörden mitzuteilen. Ohne diese Datenübermittlung ist eine Einreise in die U.S.A. nicht möglich. Für diesen Fall stimmt der Nutzer einer solchen Datenübermittlung in die U.S.A. hiermit ausdrücklich zu.

5) Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Zur Abwicklung der von BCD Travel vermittelten Reiseverträge werden die personenbezogenen Daten des Nutzers an den jeweiligen Reiseleistungsanbieter weiter gegeben. BCD Travel wahrt den Grundsatz, personenbezogene Daten nicht zu verkaufen, zu vermieten oder auf andere Weise verfügbar zu machen. Ausnahmsweise ist es erforderlich, dass personenbezogene Daten an Dritte weiter gegeben werden, um Aufträge und Bestellungen abwickeln zu können. Es wird versichert, dass diese Daten mit Sorgfalt behandelt und nur für den Zweck des Auftrages genutzt werden.
Erhebungen bzw. Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.
Der Nutzer erklärt hiermit sein Einverständnis zur Nutzung bzw. Weitergabe seiner personenbezogenen Daten zu den in diesem Absatz 5.) genannten Zwecken.

6) Widerruf der Einwilligung

Der Nutzer kann sein unter 5) gegebenes Einverständnis jederzeit – jedoch nur mit Wirkung für zukünftige Buchungen – widerrufen. Ein solcher Widerruf erfolgt über das Löschen des vom Nutzer angelegten Benutzerprofils. Die weitere Nutzung des Systems ist anschließend nur möglich, wenn der Nutzer ein neues Benutzerprofil anlegt.

7) Recht auf Auskunft / Sonstige Rechte des Nutzers

Der Nutzer ist berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Des Weiteren hat er das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung unrichtiger Daten. Von der Löschung ausgeschlossen sind Daten, die abrechnungstechnischen und buchhalterischen Zwecken dienen und aufgrund gesetzlicher Vorschriften langfristig zu archivieren sind.

8) Einsatz von Cookies

BCD Travel setzt „Cookies“ (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) nach den Vorgaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW) ein. Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website an den Browser des Nutzers schicken kann, um es auf seinem System zu speichern und damit die Informationen dieser Website an die Bedürfnisse des Nutzers anzupassen. So hilft der Nutzer dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer dieser Website zu ermitteln und den Nutzungskomfort des Produktangebotes zu erhöhen.
Der Nutzer hat die Möglichkeit, seinen Browser so einzustellen, dass entweder Cookies nicht empfangen werden oder ihm der Empfang von Cookies gemeldet wird. Der Nutzer kann dann entscheiden, ob er das Cookie akzeptieren will oder nicht. Die Privatsphäre des Nutzers bleibt damit geschützt.

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.de) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“
9) Links zu anderen Websites

Dieses Online-Buchungsportal enthält Links zu anderen Websites. BCD Travel ist jedoch nicht verantwortlich für den Schutz der personenbezogenen Daten des Nutzers auf diesen Websites.
BCD Travel hat keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten und übernimmt daher auch keine Verantwortung für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort bereitgestellten Informationen.

10) Fragen und Kommentare

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zur Datenschutzpraxis haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Datenschutzbeauftragten auf unter: datenschutz@bcdtravel.de.